Android-Touchscreen funktioniert nicht

Funktioniert Ihr Android-Touchscreen nicht ? Suchen Sie nach einer perfekten Methode, um dieses Problem zu beheben? Wenn ja, dann sind Sie bei uns richtig.

Manchmal kann es vorkommen, dass der Bildschirm Ihres Android-Geräts nicht mehr reagiert und nicht funktioniert, selbst nachdem Sie mehrmals auf den Bildschirm getippt haben. Nun, es ist eines der sehr frustrierenden Probleme, auf die Android-Benutzer häufig stoßen.

Wenn Sie also kürzlich dieses Problem durchmachen und wissen möchten, wie Sie ein nicht reagierendes Android-Telefon mit Touchscreen beheben können, lesen Sie diesen Beitrag und erfahren Sie , wie Sie das Problem am besten beheben können .  

Wie behebt man das Problem mit dem nicht funktionierenden Touchscreen auf Android?

Jetzt ist es an der Zeit, einige der besten Korrekturen für Android-Touchscreen-Probleme durchzugehen.

Gehen Sie sie einfach durch und finden Sie alle möglichen Lösungen, um den Fehler zu beheben.

Lösung 1: Starten Sie Ihr Android-Gerät neu

Nun, das Neustarten des Geräts ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um zu beheben, dass der Android-Touchscreen nicht funktioniert. Diese Methode mag für Sie nutzlos klingen, aber Sie können zahlreiche Probleme mit einem einfachen Neustart beheben.   

Durch einen Neustart wird Ihr Gerät ausgeschaltet und die Hintergrundleistung aktualisiert. Dazu müssen Sie eine Power- Taste gedrückt halten, um das Power-Menü zu erhalten, und dann die Option Neustart drücken

restart-phone

Aber, wenn Sie nicht in der Lage sind Ihre Handy-Display für den Zugriff auf die Optionen , dann auf vielen Geräten der Benutzer wählen halten eine Presskraft Schlüssel für eine lange Zeit ihr Telefon auszuschalten.

In einigen Fällen müssen Sie jedoch möglicherweise die Tasten Power Volume Up gleichzeitig gedrückt halten.

Lösung 2: Entfernen Sie den Displayschutz Ihres Geräts

Manche Leute verwenden Displayschutzfolien in ihren Geräten, um den Bildschirm vor Kratzern oder Stürzen zu schützen. Aber man kann nicht leugnen, dass manchmal eine Glas- oder Plastikabdeckung verhindern kann, dass die Touch-Signale ein Display erreichen.

Falls der Bildschirm in letzter Zeit reagiert, sollten Sie die Displayschutzfolie entfernen und es erneut versuchen. Es gibt jedoch noch keine Garantie, Sie sollten es einmal versuchen.

Remove-Screen-Protector-Of-Your-Device

Lösung 3: Entfernen Sie die SIM- und Speicherkarte

Oft kommt es vor, dass aufgrund einer fehlerhaften SIM-Karte und SD-Karte ein Problem mit dem nicht funktionierenden Android-Touchscreen auftreten kann .  

In einer solchen Situation müssen Sie sowohl die SIM- als auch die SD-Karte aus Ihrem Gerät entfernen und wieder einsetzen.

inserting-tray-sim-card

Dazu müssen Sie die folgenden Schritte anwenden:

  • Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie eine Einschalttaste gedrückt halten
  • Entfernen Sie dann die rückseitige Abdeckung eines Android-Telefons und entfernen Sie die SIM- und SD-Karte
  • Schalten Sie nun Ihr Smartphone ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4: Versetzen Sie Ihr Gerät in den abgesicherten Modus

Häufig können einige beschädigte Anwendungen von Drittanbietern dazu führen, dass der Android-Touchscreen nicht funktioniert.

Wenn Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten, werden alle heruntergeladenen Drittanbieteranwendungen deaktiviert.

Wenn Sie also der Meinung sind, dass der Bildschirm Ihres Telefons im abgesicherten Modus gut funktioniert, sollten Sie sofort alle Anwendungen von Drittanbietern von Ihrem Gerät deinstallieren.

Sehen Sie sich die folgenden Schritte an, um zu erfahren, wie das geht:

  • Zuerst müssen Sie Ihr Mobiltelefon ausschalten;
  • Halten Sie danach die Power- Taste gedrückt, um das Gerät neu zu starten.
  • Sobald Sie das Markenlogo Ihres Telefons erhalten haben, z. B. Samsung, LG, Nexus oder andere, lassen Sie einfach eine Einschalttaste los und halten Sie die Leiser-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Leiser-Taste wieder los, wenn Ihr Gerät in einer Anzeige für den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke hochfährt.

safe-mode

Lösung 5: Kalibrieren Sie den Touchscreen mit Apps

Sie erhalten mehrere Anwendungen in Ihrer Google Play Store-App, die den Touchscreen Ihres Geräts kalibrieren und auch die Genauigkeit sowie die Reaktionsfähigkeit verbessern können.

Die Leute verwenden diese Apps insbesondere dann, wenn der Touchscreen ihres Telefons nicht mehr reagiert oder langsam reagiert.

Sie müssen nur „ Touchscreen-Kalibrierung “ in das Suchfeld einer Google Play Store-App eingeben und Sie erhalten einige Ergebnisse. Bevor Sie die Apps herunterladen, müssen Sie die gegebenen Bewertungen sorgfältig lesen.

Lösung 6: Testen Sie den Touchscreen des Android-Telefons

Eine weitere schnelle Methode, die Sie anwenden können, um das Android- Telefon mit Touchscreen zu beheben, besteht darin, den Diagnosetest auf einem Gerät auszuführen.

Es ist eine der praktikablen Lösungen, die Android-Benutzern helfen können, die defekten Bereiche eines Bildschirms zu erkennen.

Nichtsdestotrotz ist es ein bisschen hart; Sie müssen das Diagnosewerkzeug erwerben und dann die spezifischen Codes eingeben.

  • Wenn Sie ein Samsung-Gerätebenutzer sind, lautet der Code: *#7353#.
  • Wenn Sie ein HTC-Benutzer sind, lautet der Code: *#*#3424#*#*.
  • Wenn Sie ein Motorola-Gerät verwenden, lautet der Code „*#0*#“.

Nachdem Sie diese Lösung ausprobiert haben, überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 7: Ersetzen Sie einen beschädigten/nicht reagierenden Touchscreen

Selbst nachdem Sie die oben genannten Fixes ausprobiert haben, können Sie den nicht reagierenden Android-Touchscreen immer noch nicht beheben, dann bleibt Ihnen als letzte Option das vollständige Ersetzen des Bildschirms.  

Der Prozess ist beendet…!

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Was verursacht einen nicht reagierenden Touchscreen auf Android?

Es gibt mehrere Gründe, die dazu führen können, dass der Touchscreen nicht reagiert oder nicht funktioniert. Im Folgenden sind die gemeinsamen Faktoren für dieses Problem aufgeführt:

  • Wenn schädliche Anwendungen installiert sind
  • Aufgrund veralteter Firmware
  • Wenn der Bildschirm physisch beschädigt ist
  • Der Bildschirm ist durch Wasser beschädigt usw.

Wie repariere ich ein nicht reagierendes Android-Touchscreen?

Um den nicht reagierenden Touchscreen auf Android zu beheben, probieren Sie die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung aus:

  • Starten Sie Ihr Telefon neu
  • Entfernen Sie das gehärtete Glas
  • SIM- und SD-Karte entfernen
  • Neustart in einem abgesicherten Modus
  • Touchscreen kalibrieren
  • Entfernen Sie eine Batterie
  • Cache-Partition löschen
  • Führen Sie einen Soft-/Hard-Reset durch
  • Ersetzen Sie einen beschädigten Touchscreen.

Wie kann ich mein Samsung-Telefon entsperren, wenn der Bildschirm nicht funktioniert?

Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie die folgenden Anweisungen sorgfältig ausprobieren:

  1. Navigieren Sie zu einer Website – Find My Mobile
  2. Melden Sie sich dann mit einem Samsung-Konto an, das Sie auf Ihrem gesperrten Samsung-Gerät verwendet haben.
  3. Tippen Sie auf eine Option Meinen Bildschirm entsperren
  4. Klicken Sie danach auf Entsperren
  5. Sobald es fertig ist, sollte Ihr Samsung-Gerät erfolgreich entsperrt werden.

Einpacken

Nun, jetzt ist es Zeit zu Ende…

Die meisten Touchscreen-Probleme können durch einen einfachen Neustart des Android-Geräts gelöst werden. Aber hier habe ich alle möglichen Möglichkeiten zusammengestellt, um zu beheben, dass der Android-Touchscreen nicht funktioniert .

Leave a Reply