Android Video Wiederherstellung – Abrufen gelöschter Videos auf Android

Android Video Wiederherstellung

Dieser Artikel wird Ihnen helfen, lernen, wie man gelöschte Videos von Android erholen. Lernen Sie auch die beste Android-Video Wiederherstellungs App kennen, mit der Sie alle Ihre Videodateien wiederherstellen können, ohne sich Gedanken über das Backup machen zu müssen.

Es gibt mehrere Gründe, aus denen Videodateien gelöscht werden können. Das Telefon wurde formatiert, entweder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, versehentlich verloren oder irgendetwas anderes.

Egal aus welchem Grund das Video gelöscht wird. Wenn Sie diesen Artikel hier lesen, müssen Sie nach einer Lösung suchen, mit der Sie Ihre Videos zurückerhalten können.

Also, halten Sie diesen Artikel für Video-Wiederherstellung auf Android zu lesen.

Android Datenwiederherstellung - Wiederherstellen gelöschter Daten von Android-Telefonen/Tablets

Das beste und effizienteste Werkzeug, um verlorene, gelöschte, verschwundene und unzugängliche Daten von Android-Handys/Tablets wiederherzustellen. Einige einzigartige Funktionen umfassen:

  • Stellen Sie verschiedene Arten von Daten wie Fotos, Kontakte, SMS, Videos, WhatsApp, Anrufprotokolle, Dokumente, Notizen usw. direkt wieder her.
  • Stellen Sie Daten in jeder Situation wie versehentlich, Wasserschaden, unbeabsichtigt, Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, Formatierung, Virenbefall oder aus anderen Gründen wieder her
  • Ermöglicht einen Klick Option "Wiederherstellen" gelöschte Dateien ohne Backup

img

Wo werden Videos auf Android-Handys gespeichert?

Nun, es gibt zwei Orte, an denen Videos gespeichert werden, der erste ist der interne Speicher und der zweite ist eine externe oder SD-Karte.

Um herauszufinden, wo Sie die Videos gespeichert haben, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons

Abrufen gelöschter Videos auf Android

  • Suche nach Speicher

Abrufen gelöschter Videos auf Android

  • Dort sehen Sie interne und SD-Karte
  • Klicken Sie auf SD-Karte und Sie können Ihre Videodateien finden

Abrufen gelöschter Videos auf Android

  • Sie können auch zum Dateimanager gehen und von dort aus Ihre Videodateien abrufen

Wenn Sie Ihre Videodatei auf einer SD-Karte gesichert haben, können Sie gelöschte Videos problemlos über eine SD-Karte von Android wiederherstellen.

Ist es möglich, gelöschte Videos von Android abzurufen?

JA, es ist möglich, gelöschte Videos von Android-Handys abzurufen. Wenn Sie Ihre Videos verloren haben und sie zurückhaben möchten, schauen Sie sich zuerst die Google-Fotos an.

Normalerweise werden die gelöschten Dateien wie Fotos oder Videos 60 Tage lang im Papierkorb gespeichert, bevor sie dauerhaft gelöscht werden. Wenn Sie Ihre Videos dort gefunden haben, dann gut und gut, aber wenn nicht, dann gehen Sie mit den in diesem Artikel angegebenen Methoden.

Methode 1 – Beste Methode zur Wiederherstellung von Android-Videos für gelöschte Videos

Android Daten Wiederherstellung ist eine der besten Software, mit der alle gelöschten Videos problemlos von Ihrem Android-Handy wiederhergestellt werden können. Diese erstaunliche Android-Video Wiederherstellungs software ruft alle verlorenen Videos auf Android ohne Backup ab.

Es werden nicht nur Videos, sondern auch Fotos, Anruflisten, Kontakte, Dokumente, Musik und andere Daten effektiv vom formatierten Telefon wiederhergestellt. Unterstützt Versionen von Android-Geräten. Es unterstützt Android-Marken wie Samsung, LG, Sony, Xiaomi, Huawei, Oppo, Vivo, Nokia, Lenovo, OnePlus, Google und mehrere andere.

Die Wiederherstellung von Videos unter Android kann einfach durch Herunterladen dieses Tools erfolgen. Sie müssen sich keine Gedanken über das Sichern Ihrer Daten machen, bevor Sie dieses Tool verwenden. Sie erhalten Ihre gelöschten Dateien problemlos.

Folgen Sie den Schritten, um gelöschte Videos auf Android genesen

Methode 2 – So löschen Sie gelöschte Videos von Android über Google Drive

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie gelöschte Videos kostenlos von Android wiederherstellen können, können Sie Google Drive Backup verwenden. Wenn Sie Ihre Daten gesichert haben, können Sie sie von Google Drive wiederherstellen.

Hier sind die Schritte für die Wiederherstellung von gelöschten Videos von Android von Google Drive:

  • Melden Sie sich bei Google an
  • Gehen Sie zu Google Drive
  • Sie sehen Bilder, Videos, Audio und andere. Wählen Sie den Videobereich aus
  • Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und laden Sie sie herunter

Abrufen gelöschter Videos auf Android

Dies ist der einfachste Weg, um gelöschte Videos von Ihrem Android-Handy wiederherzustellen.

Methode 3: Gelöschte Videos aus Google Fotos wiederherstellen

Wenn Ihre wertvollen Videos einmal gelöscht werden, sollten Sie sie in der Google Fotos-App überprüfen. Wechseln Sie in den Ordner Bin, und die gelöschten Elemente sind dort verfügbar. Das Material in diesem Ordner bleibt 60 Tage lang erhalten und danach werden die Daten automatisch dauerhaft gelöscht.

Hier sind die folgenden Schritte:

  • Öffnen Sie zunächst die Google Fotos-App auf Ihrem Telefon
  • Klicken Sie dann oben links auf die Menüoption
  • Tippen Sie anschließend auf die Option Papierkorb
  • Berühren und halten Sie nun Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie abschließend auf die Option Wiederherstellen

Abrufen gelöschter Videos auf Android

Dadurch werden alle Fotos in der Galerie-App des Telefons, in der Google Fotos-Bibliothek und auch im Originalalbum wiederhergestellt

Bonus-Tipp – Beste Video-Wiederherstellungs-App für Android

Im Folgenden finden Sie eine Liste der besten Android-Video-Wiederherstellungs-Apps, die Sie zum Wiederherstellen von Videodateien verwenden können.

1: MX-Player

MX Player ist ein Multi-Resolver-Videoplayer, der gelöschte Videos von Android-Handys wiederherstellt. Es verfügt über Funktionen wie Hardwarebeschleunigung, Untertitelgesten, Kindersperre, Mehrkerndecodierung und Prise zum Zoomen.

2: VLC-Player

Die VLC Video Player App ist für den PC, jetzt aber auch für Android-Telefone verfügbar. Es spielt Multimediadateien wie Discs, Geräte und Netzwerk-Streaming-Protokolle ab. Es kann Video- und Audiodateien, mehrspuriges Audio, automatische Drehung von Untertiteln, Anpassungen des Seitenverhältnisses und Signale zur Steuerung von Lautstärke und Helligkeit wiedergeben.

3: Mobo-Spieler

Mobo Player verwendet eine Software-Dekodierung, die eine Auswahl des Videodateiformats unterstützt. In dieser App gibt es eine Funktion, mit der wir das Video während des Schreibens, Anrufens oder Arbeitens am Laufen halten können. Die Funktion wird als schwebender Fenstermodus bezeichnet.

4: Rockplayer 2

Rockplayer 2 synchronisiert sowohl Audio als auch Video. Es bietet eine Reihe großartiger Funktionen wie den Austausch von Dateien zwischen verschiedenen Geräten mit Wi-Fi und passt auch die Steuerleiste an.

5: Alle cast

Diese App ist nicht nur für Video, sondern auch für Audio und Fotos. Neben der Klarheit von Videos werden auch gelöschte Videos von Android-Handys wiederhergestellt.

Die Leute fragen auch:

Wo werden gelöschte Videos auf Android gespeichert?

Gelöschte Videos von Android werden im Papierkorb von Google-Fotos gespeichert. Die gelöschten Dateien werden dort 60 Tage lang gespeichert und danach dauerhaft gelöscht. • Öffnen Sie Google-Fotos • Gehen Sie zum Papierkorb • Wählen Sie das Video aus und halten Sie es gedrückt • Klicken Sie auf Wiederherstellen Die Videos werden in Ihren Google-Fotos wieder auf Ihrem Android-Handy wiederhergestellt

Können Sie gelöschte Videos auf Samsung wiederherstellen?

JA, gelöschte Videos auf dem Samsung-Handy können wiederhergestellt werden. Gehen Sie zu Einstellungen> Cloud und Konten> Samsung Cloud. Klicken Sie nun auf Sicherungseinstellungen und dann auf Wiederherstellen. Dort werden die vorhandenen Sicherungsdaten angezeigt. Sie können das Video auswählen, das Sie abrufen möchten, und auf Jetzt wiederherstellen klicken. Die Wiederherstellung von Android-Videos erfolgt auf dem Samsung-Handy.

Wie kann ich gelöschte Videos aus dem internen Speicher meines Android-Telefons wiederherstellen?

Um gelöschte Videos aus dem internen Speicher meines Android-Telefons wiederherzustellen, können Sie die Android-Video-Wiederherstellungssoftware herunterladen. Schließen Sie Ihr Telefon an den Computer an. Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Android und scannen Sie den internen Speicher von Android. Jetzt können Sie problemlos Daten vom Telefon wiederherstellen.

Fazit

Ich habe die Methoden erwähnt, mit denen Sie die gelöschten Videos von Android-Handys problemlos wiederherstellen können.

Führen Sie die Methoden Schritt für Schritt sorgfältig durch und finden Sie heraus, welche für Sie geeignet ist, um Ihre gelöschten Videos zurückzugewinnen. Falls die Methoden für Sie nicht funktionieren, verwenden Sie einfach das Android Video Wiederherstellung Werkzeug.

Ich schließe meinen Artikel ab und hoffe, dass er Ihnen gefallen hat. Es erweist sich als nützlich, alle Ihre Fragen zu lösen.

Leave a Comment